The Best FIFA Football Awards 2016

11. Januar 2017 | Von | Kategorie: Freizeit, Sport

Auch dieses Jahr wurden die besten Trainer, Trainerinnen, Spieler, Spielerinnen, das beste Tor der emotionalste Moment und die FIFPRO 2016 in Zürich ausgezeichnet. In die FIFPRO schaffte es unser Torwart Manuel Neuer. In die Abwehr schaffte es Pique, Sergio Ramos, Dani Alves und Marcelo. Vor die Abwehr im Mittelfeld schaffte es wie im letzten Jahr Luka Modric und Iniesta. Der dritte Kandidat ist unser Mittelfeldspieler Toni Kroos. In den Sturm schaffte es wie jedes Jahr Lionel Messi, Luis Suarez und Cristiano Ronaldo der sich gegen Antoine Griezmann und Lionel Messi auch an den Thron des Weltfußballers machte. Beste Trainerin wurde Silvia Neid von der deutschen Frauen Nationalmannschaft. Der beste Trainer wurde von dem Club der Premier League Leicester City Claudio Ranieri. Beste Spielerin wurde die Amerikanerin Carlie Loyd. Außerdem kürten die User von FIFA.com auch das schönste Tor der Saison, das Mohd Faiz Subri erzielte. Er darf die Trophäe des FIFA Puskás Awards 2016 mit nach Malaysia nehmen. Die Fans von Borussia Dortmund und Liverpool wurden von Fußballfans aus aller Welt zum Sieger des ersten Fifa-Fanpreises gewählt, da sie gemeinsam „You will never walk alone “ sangen und so der Hillsborough-Katastrophe gedachten.

 

Von Nico

Schreibe einen Kommentar