Benefiz-Turnier Gewinnt Nordostsee-Auswahl

25. Januar 2017 | Von | Kategorie: Freizeit, Sport

Das Benefiz-Fußball-Turnier gewann die Nordostsee-Auswahl um den Gottschi-Cup in der Jahnhalle in Bad Schwartau. Der VfB Lübeck belegte den Platz drei. Die 24 Spiele der zehn Mannschaften in zwei Gruppen sahen rund 350 Zuschauer. Das Spendenaufkommen war fast noch wichtiger als der Fußball. Durch Spenden und den Tombola-Verkauf wurden rund 12.000 Euro eingenommen. Dem Mukoviszidose e.V) kommt das Geld zugute. Seit über 20 Jahren läuft die Nordostsee- Auswahl für diese Organisation bei Spielen und Turnieren auf. ,,Wir sind dankbar für diese Veranstaltung und freuen uns über die hohe Summe“, sagte Gerd Eißig, 2. Vorsitzender des Mukoviszidose e.V und Mitglied der Auswahl. ,,Auch unser verstorbenes Vorstandsmitglied Klaus Gudat hätte sich über unseren Sieg sehr gefreut.“ Vor Beginn des Turniers gab es zu seinen Ehren eine Gedenkminute. 2018 wird es eine Neuauflage des Turniers geben. Der 7. Oder 14. Januar sind als Termin im Gespräch. Dann will die Nordostsee-Auswahl, die aus ehemaligen Profis besteht, wieder gewinnen.

 

Von Isabel

Schreibe einen Kommentar