Schwerer Unfall

13. Juli 2016 | Von | Kategorie: Arbeit & Soziales, News

Zwischen der Raststätte Walsleben und der Anschlussstelle Herzsprung hat sich in der vergangenen Nacht gegen 0:45 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Mit hoher Geschwindigkeit war ein 40-Tonner auf einen vor ihm fahrenden 40-Tonner aufgefahren. Der Fahrer gab an, eingeschlafen zu sein. Leicht verletzt wurde er zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Für sechs Stunden musste die Autobahn in Richtung Hamburg voll gesperrt werden. Die A24 in Richtung Hamburg konnte gegen 7 Uhr wieder frei gegeben werden.

 

Von Isabel

Schreibe einen Kommentar