Vorgezogene Osterferien?

23. März 2016 | Von | Kategorie: Lokales, Schule

Am Samstag den 12.03. 2016 sollte gegen 15:30 Uhr ein lang ersehnter Kindertraum endlich in erfüllen gehen. Denn, die Schule brennt! Oder doch nicht? Auf jeden Fall verbreitete sich in der Kleinstadt das Gerücht schnell, dass ein vermeintliches Feuer die Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule Eutin bis zu den Grundsteinen hinunter abbrennt. Die Feuerwehr und die Polizei vor Ort, die Hauptstraße vor der Schule abgesperrt, viele Gaffer und eine stark entwickelte Rauchwolke direkt über dem Dach der Schule. Wenn jetzt die Osterferien nicht vorgezogen werden, wissen die Schüler nicht, wie sie sich die eigentliche Zeit von 1 ½ Wochen bis zu dem offiziellen Ferienbeginn überstehen sollen.

So war es umso schlimmer, als am Abend die erschütternde Nachricht in den Umlauf ging, das lediglich in einem Wohnwaagen HINTER der Schule ein Feuer entfachte und somit eine Welle von Aufregungen, Spekulationen und erleichterten Schülern auslöste.

 

Von Tom

Schreibe einen Kommentar