Die reichsten Menschen der Welt

2. März 2016 | Von | Kategorie: Freizeit

Das US-Magazin „Forbes“ hat die diesjährige Liste der reichsten Menschen der Welt veröffentlicht. Auf Platz 1 steht immer noch trotz eines Verlustes von 4,2 Mrd. $ der Microsoft Mitgründer Bill Gates mit einem Vermögen von 75 Mrd $. In den 22 Jahren, die diese Liste existiert, war er 17mal auf dem 1. Platz. Auf dem 2. Platz folgt ihm der Besitzer der Modekette „Zara“ Amancio Ortega, der sein Vermögen um 2,5 auf 67 Mrd. $ erhöhte. Auch auf dem Siegertreppchen der Reichsten ist der US-Starinvestor Warren Buffet mit 60,8 Mrd. $. Mehr als 10 Mrd $ unter ihm ist auf dem 4. Platz der Mexikaner Carlos Slim Helu, dem ein Telekommunikationsunternehmen gehört. Die Plätze 5-10 belegen: Amazon Chef Jeff Bezos(45,2 Mrd. $), Facebook Gründer Mark Zuckerberg(41 Mrd. $), Larry Ellison, der Gründer der Softwarefirma Oracle(43,6 Mrd. $), der Politiker und Unternehmer Michael Bloomberg(40 Mrd. $) und die Plätze 9 und 10 teilen sich die Brüder Charles und David Koch, die den Chemiekonzern Koch Industries leiten, mit je 39,6 Mrd$.

Die drei reichsten Deutschen auf der Weltrangliste sind auf Rang 21 und 34, die Aldi Erben Karl Albrecht Junior und Theo Albrecht Junior. Susanne Klatten ist mit 18,9 Mrd. $, die reichste Frau Deutschlands, sie ist unter anderem am Autohersteller BMW beteiligt.

Der US-Präsidentschafts Kandidat Donald Trump, der von sich selbst behauptet sein Vermögen belaufe sich auf 10 Mrd. $, wird vom „Forbes“ Magazin auf 4,5 Mrd. $ geschätzt und belegt damit „nur“ Platz 324 der Weltrangliste.

 

Schreibe einen Kommentar