33-Jährige fährt gegen Baum

10. Februar 2016 | Von | Kategorie: Arbeit & Soziales, Lokales

Ein Wildwechsel wurde einer 33-Jährigen aus der Gemeinde Süsel zum Verhängnis. Sie wich mit ihrem Suzuki Swift einem Reh aus, als sie auf der Höhe Erdkamp auf der Fahrt in Richtung Eutin war, wobei der Kleinwagen gegen einen Straßenbaum prallte. Die Frau sei nicht mehr als 50 km/h gefahren, merkte ein Polizeibeamter an. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt und der neuwertige PKW ist vermutlich ein Totalschaden. Die Unfallstelle wurde von der örtlichen Feuerwehr gereinigt und der Notarzt war mit dem Hubschrauber nach Gothendorf gekommen.

 

Von Isabel und Maxi

 

Schreibe einen Kommentar