Musikkultur am See

2. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Arbeit & Soziales, Lokales, Schule

Am Donnerstag, dem 26.11.2015 waren zwei koreanische Schlagzeugspielerinnen von der Musikhochschule Lübeck an der Wilhelm-Wisser Schule am Standort kleiner See. Die fünften und sechsten Klassen und die Kinder von der Kindertagesstätte „Kinderinsel“ hatten die Ehre, sich die beiden Musikerinnen anzuhören. Die Koreanerinnen machten Musik mit unterschiedlichen Gegenständen, z.B. mit Fahrradklingeln und Fingerhütchen. Das Resultat der einstündigen Vorstellung war sehr positiv. Die Kinder waren sehr begeistert, wie man so viele Klänge mit einfachen Gegenständen machen kann. Nach der Vorstellung durften alle Kinder jedes Instrument nochmal selbst ausprobieren, dabei hatten sie sehr viel Freude.

 

Von: Ole

Schreibe einen Kommentar