Flugzeugabsturz in Taiwan

10. Februar 2015 | Von | Kategorie: Medien, News

Kaum hat das Flugzeug GE235 den Flughafen von Songshan in Taiwan verlassen, krachte es zunächst mit 58 Meschen an Bord gegen eine Autobahnbrücken und viel dann in einen Fluss.
Kurz vor dem Absturz funkte der Pilot noch zum Tower und berichtete das ein Triebwerk ausgefallen sei. Von den 58 Menschen an Bord, wurden bis  jetzt nur 28 gerettet. Mindestens 16 Passagiere sind bei dem Absturz ums Leben gekommen und ein Duzend weitere werden vermisst. Die Passagiere im  vorderen Teil des Flugzeugs haben höchstwahrscheinlich nicht überlebt, da sich dieser Teil im Wasser befindet. Außerdem war das Flugzeug gerade neu  und hatte seinen Sicherheitscheck am 26 Januar absolviert. Taiwan bittet nun die Staatlichen Armee um Hilfe, damit sie den vordern Teil des Flugzeugs  bergen können und die restlichen Vermissten finden.

Von David und Robert

Schreibe einen Kommentar