Dummer Einbrecher

10. Dezember 2014 | Von | Kategorie: News

In der letzten Woche am 03.12.2014 also am Mittwoch, brach ein Einbrecher in ein Haus in Siegberg ein. Was er nicht wusste war, dass er von mehreren Überwachungskameras in HD Qualität aufgenommen wurde.

Er kletterte am Vormittag in aller Ruhe in den Garten und brach in das Haus ein.

Er war ca. eine Stunde und fünf Minuten im Haus und raubte in dieser Zeit Sachen im Wert von 26.000 Euro. Unter anderem Luxusuhren, Schmuck und Bargeld.

Mit den Videoaufnahmen fahndet der 46 jährige Lars Vollmann jetzt via Facebook nach dem Täter.

Da im Frühjahr dieses Jahres schon mal versucht wurde in das Haus des 46 jährigen einzubrechen, hatte er die Kameras gerade neu angebaut. Jetzt in kürze werden auch noch Gitter vor die Fenster gebaut, damit Lars Vollmann endlich wieder in Ruhe schlafen kann, ohne von jedem kleinsten Geräusch in der Nacht Angst haben zu müssen.

Von Robert und David

Schreibe einen Kommentar