Blutbad im Altenheim

3. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Lokales, News

Heute (26.11.2014) gab es in einer Seniorenanlage in Hamm ein Blutbad. Etwa gegen 10.30 Uhr saß eine Gruppe von Senioren in einem Versammlungsraum im Keller des Altenheim, als ein älterer Mann, der als alleinstehend und gzurückhaltend gilt, mit einer Pistole um sich geschossen hat. Dabei tötete er eine Bewohnerin und verletze drei weitere Bewohner. Anschließend soll er sich selbst getötet haben. Das Motiv der Tat ist unbekannt.

 

 

 

Von Luca

 

Schreibe einen Kommentar