Langeweilekiller im Unterricht!

6. Februar 2014 | Von | Kategorie: Freizeit, Schule

Jeder kennt und hasst das Gefühl! Langeweile im Unterricht. Wir haben eure Rettung! Lehrer-Bingo! So einfach geht’s:

 

Als erstes braucht man möglichst viel Mitspieler, denn je mehr desto lustiger. Am besten bereitet man das Bingo-Feld schon in der Pause vor. Jeder malt sich ein Feld aus 3×3 großen Kästchen. Anschließend denken sich alle Mitspieler zusammen 9 Wörter aus, die die Lehrer vielleicht sagen könnten. Danach schreibt jeder diese Wörter in sein Feld (das kann jeder so machen wie er will).

Sobald der Lehrer eingetreten ist fängt das Spiel an. Immer wenn er eins der Wörter sagt, die im Feld vorkommen, darf man das Wort streichen.

Wer zuerst 3 Wörter in einer Reihe gestrichen hat (egal ob waagrecht, senkrecht oder diagonal) hat

gewonnen. Wenn jemand 15 Minuten vor dem Unterrichtschluss kein Bingo hat, hat er verloren

–> Der Gewinner, darf allen leise bescheid geben, dass er gewonnen hat und es wird weitergespielt

–> Der Verlierer bzw. die Verlierer, muss/müssen  aufstehen und laut „BINGO“ rufen

Für Profis:

Wer möchte kann schwierigere Wörter auswählen und den Lehrer versuchen dazu zubringen das er diese

Wörter sagt.

Von Michelle und Friederike

Schreibe einen Kommentar