Leitartikel

Anschlag in Berlin: Alle Informationen Zusammengefasst

Ein Lastwagen überführ am Montagabend mehrere Menschen, während er über den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche raste. Bisher sind mindestens zwölf Menschen an den Folgen gestorben, 48 liegen noch teilweise mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. Der Fahrer des Lastwagens war direkt nach seiner Fahrt zu Fuß geflüchtet, doch kurze Zeit später konnten Spezialkräfte einen Tatverdächtigen
[weiterlesen …]

[weiterlesen ...]

Vier Festnahmen wegen Terrorverdachts

Die Bundesanwaltschaft hat am Montag in Norddeutschland vier Syrer wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in einer Terrororganisation im Ausland festnehmen lassen. Sie sollen in ihrer Heimat der Terrormiliz Al-Nusra-Front angehört haben, wie in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die Männer im Alter von 39, 41, 44 und 51 Jahren wurden demnach in Lübeck sowie in Hamburg und Umgebung gefasst
[weiterlesen …]

Auffahrunfall auf der A1 bei Neustadt

Am Dienstagvormittag, dem 6. Juni ereignete sich auf der A1 bei Neustadt ein Verkehrsunfall, bei dem unter anderem ein Ferrari beschädigt wurde. Das hochwertige Fahrzeug rutschte im Rahmen der Bergungsmaßnahmen aus der Halterung des Abschleppunternehmens und prallte auf die Fahrbahn. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ein Verkehrsunfall auf der A1 kurz vor der Anschlussstelle Neustadt-Mitte
[weiterlesen …]

Kaum Hoffnung für 19-Jährigen

Für den 19-Jährigen, der am Sonntagabend mit seinen anderen zwei Studenten auf dem Dieksee gekentert ist, gibt es wenig Hoffnung. Er wird seitdem vermisst. Eine Suchaktion, bei der Taucher, ein Hubschrauber sowie Spürhunde eingesetzt wurden, ist am Montagabend abgebrochen worden. Es ist eine sehr geringe Chance den jungen Mann noch lebend wiederzufinden. Die Paddeltour, die
[weiterlesen …]

Arbeit & Soziales

Vier Festnahmen wegen Terrorverdachts

Die Bundesanwaltschaft hat am Montag in Norddeutschland vier Syrer wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in einer Terrororganisation im Ausland festnehmen lassen. Sie sollen in ihrer Heimat der Terrormiliz Al-Nusra-Front angehört haben, wie in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die Männer im Alter von 39, 41, 44 und 51 Jahren wurden demnach in Lübeck sowie in Hamburg und Umgebung gefasst
[weiterlesen …]

Tourismus in Schleswig-Holstein steigt – doch nicht alle profitieren

Obwohl die Übernachtungszahlen in Schleswig-Holstein stark steigen, sinken die Besucherzahlen der Freizeiteinrichtungen. Im Durchschnitt brach diese 2016 um 6,4 Prozent ein. Das geht aus Daten hervor, die der Tourismusverband Schleswig-Holstein jetzt veröffentlicht hat. „Nicht wenige Monate wiesen Verluste in zweistelliger Höhe auf“, heißt es in einer Analyse des Deutschen Wirtschaftswissenschaften Instituts für Fremdenverkehr (dwif) für
[weiterlesen …]

Freizeit

Tag der offenen Tür in der ev. Kita Nikolinchen

Die ev. Kita Nikolinchen feierte bei herrlichem Wetter ein rundum gelungenes Fest. Eine tolle Tombola konnte durch die Unterstützung vieler Fehmeraner Firmen zusammengestellt werden. Die großen und kleinen Besucher begeisterte die Burger Jugendfeuerwehr mit der Besichtigung des Feuerwehrautos und einem Wasserspiel. Für Stimmung sorgte die Linedance Gruppe „Western Fees“ aus Oldenburg und der Förderverein der
[weiterlesen …]

Tourismus in Schleswig-Holstein steigt – doch nicht alle profitieren

Obwohl die Übernachtungszahlen in Schleswig-Holstein stark steigen, sinken die Besucherzahlen der Freizeiteinrichtungen. Im Durchschnitt brach diese 2016 um 6,4 Prozent ein. Das geht aus Daten hervor, die der Tourismusverband Schleswig-Holstein jetzt veröffentlicht hat. „Nicht wenige Monate wiesen Verluste in zweistelliger Höhe auf“, heißt es in einer Analyse des Deutschen Wirtschaftswissenschaften Instituts für Fremdenverkehr (dwif) für
[weiterlesen …]

Lokales

14. Grömitzer Sun Run

In diesem Jahr veranstalten der Tourismus-Service Grömitz und der TSV Grömitz bereits zum 14. Mal den Volkslauf „Sun-Run“. Die Organisation und Vorbereitung für die am Sonntag, dem 21. Mai stattfindende Laufveranstaltung geht nun in seine heiße Phase. Über 150 Helfer von der Grömitzer Polizei, TSV Grömitz, DLRG, Freiwilligen Feuerwehr, dem Gewerbeverein, SC Cismar, Tennisclub Blau-Weiß
[weiterlesen …]

Unfall auf der B76: Drei Rettungswagen fahren ineinander

In der Nacht von Montag auf Dienstag bei der Fahrt zu einem Einsatz Richtung Timmendorfer Strand sind 3 Rettungswagen ineinander gefahren. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit. Wegen eines Feuers waren die Wagen nach Eutin entsandt worden. Der Fahrer aus dem ersten Fahrzeug stoppte den Wagen nach Beginn der Fahrt wegen einer internen Abstimmung.
[weiterlesen …]

Medien

Russischer Botschafter in Ankara erschossen

Der russische Botschafter Andrej Karlow ist bei einem Attentat in der türkischen Hauptstadt Ankara getötet worden. Auf einer Kunstausstellung schoss man ihn von hinten nieder. Der Bürgermeister von Ankara Melih Gökcek teilte inzwischen mit, bei dem Angreifer handele es sich um einen türkischen Polizisten. Gökcek nimmt an, das Attentat ziele darauf ab, die wieder aufgenommenen
[weiterlesen …]

Anschlag in Berlin: Alle Informationen Zusammengefasst

Ein Lastwagen überführ am Montagabend mehrere Menschen, während er über den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche raste. Bisher sind mindestens zwölf Menschen an den Folgen gestorben, 48 liegen noch teilweise mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus. Der Fahrer des Lastwagens war direkt nach seiner Fahrt zu Fuß geflüchtet, doch kurze Zeit später konnten Spezialkräfte einen Tatverdächtigen
[weiterlesen …]

News

Vier Festnahmen wegen Terrorverdachts

Die Bundesanwaltschaft hat am Montag in Norddeutschland vier Syrer wegen mutmaßlicher Mitgliedschaft in einer Terrororganisation im Ausland festnehmen lassen. Sie sollen in ihrer Heimat der Terrormiliz Al-Nusra-Front angehört haben, wie in Karlsruhe mitgeteilt wurde. Die Männer im Alter von 39, 41, 44 und 51 Jahren wurden demnach in Lübeck sowie in Hamburg und Umgebung gefasst
[weiterlesen …]

Auffahrunfall auf der A1 bei Neustadt

Am Dienstagvormittag, dem 6. Juni ereignete sich auf der A1 bei Neustadt ein Verkehrsunfall, bei dem unter anderem ein Ferrari beschädigt wurde. Das hochwertige Fahrzeug rutschte im Rahmen der Bergungsmaßnahmen aus der Halterung des Abschleppunternehmens und prallte auf die Fahrbahn. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Ein Verkehrsunfall auf der A1 kurz vor der Anschlussstelle Neustadt-Mitte
[weiterlesen …]

Schule

Jetzt wird es ernst

Zurück aus den Ferien und jetzt muss das Faulenzen ein Ende finden, denn jetzt müssen Schüler der neunten und zehnten Klassen ihren Abschluss machen. Also raus aus dem Energiesparmodus und ran ans vorbereiten und lernen, um mal einen guten Beruf zu haben und selbständig zu werden. Wer möchte das nicht? Doch leider gibt es wenige
[weiterlesen …]

Steigende Mietpreise für Studenten

Eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hat gezeigt, dass das Leben der Studenten in Kiel und Hamburg immer teuer wird, weil sie für ihre Wohnung mehr Miete zahlen, als noch vor ein paar Jahren. Außerdem werden die Preise noch weiter steigen. Dennoch sagt der Leiter der Studie Michael Voigtländer, Hamburg und
[weiterlesen …]

Sport

Karriereende mit 33: Phillip Lahm macht Schluss

Phillip Lahm beendet nach dieser Saison seine Karriere. Das teilte der Kapitän am Dienstagabend nach dem Achtelfinale gegen Wolfsburg mit. Auch nach dieser Saison wird er beim FC Bayern München kein Sportdirektor sein. Er möchte sich ab Sommer voll auf Private Dinge konzentrieren. Schon länger wurde über die Zukunft des 33-Jährigen spekuliert. Sein Vertrag wäre
[weiterlesen …]

Benefiz-Turnier Gewinnt Nordostsee-Auswahl

Das Benefiz-Fußball-Turnier gewann die Nordostsee-Auswahl um den Gottschi-Cup in der Jahnhalle in Bad Schwartau. Der VfB Lübeck belegte den Platz drei. Die 24 Spiele der zehn Mannschaften in zwei Gruppen sahen rund 350 Zuschauer. Das Spendenaufkommen war fast noch wichtiger als der Fußball. Durch Spenden und den Tombola-Verkauf wurden rund 12.000 Euro eingenommen. Dem Mukoviszidose
[weiterlesen …]

Umwelt

Neue Einigung im Streit um Skilift am Bungsberg

Auf dem 167 Meter Hohen Bungsberg steht dem Skivergnügen nur noch der fehlende Schnee im Wege. Nach zahlreichen Querelen haben sich die Grundstückseigentümer und der Zweckverband Bungsberg am Montag auf die Modalitäten geeinigt, unter denen Deutschlands nördlichster Skilift betrieben werden kann. Das teilte der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein Peter Harry Carstensen mit, der in dem
[weiterlesen …]

Unwetter in Deutschland Unwetter in Deutschland

Seit einigen Wochen plagen Unwetter Deutschland.   Simbach Häuser liegen in Trümmern, Autos stecken im Schlamm, Straßenlaternen sind umgeknickt. Am Tag nach dem verheerenden Hochwasser schaut Simbach auf das Ausmaß der Katastrophe.   Am Tag nach dem Hochwasser ist Simbach am Inn im Schockzustand. Zwei Frauen stehen mit Tauchern der Wasserwacht zusammen und weinen. Angehörige
[weiterlesen …]